08.05.2014, 09:43

Online-Versicherungen haben Marktanteil von 15 Prozent erreicht

Die Online-Versicherungen gehören zu den Favoriten der Schweizer und gewinnen Jahr für Jahr mehr Marktanteile: von 12.1% im Jahr 2012 ausgehend erreichen sie 2014 bereits 15%.

29.08.2012, 09:25

Genfer Anwalt wirft Walter-Borjans «Gangster-Methoden» vor

Der Genfer Anwalt Pierre Schifferli hat bei der Bundesanwaltschaft Strafanzeige gegen Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans eingereicht. Im Gespräch mit «Handelszeitung Online» bestätigt der Anwalt die Vorwürfe: Diebstahl und Hehlerei. «Ich habe dies als Privatperson und nicht im Auftrag eines Kunden getan», sagt Schifferli, ehemaliger Vizepräsident der Genfer SVP. Seit Einreichung der Strafanzeige habe er positives Feedback erhalten - «auch aus Deutschland», wie Schifferli betont.

28.05.2013, 00:05

Forscher nutzen Online-Tool für Herz-Studie

Mithilfe von Online- und Mobiltechnologien wollen Herz-Forscher weltweit über eine Mio. Probanden für ihre neue Herz-Studie namens "Health eHeart Study" zusammentrommeln. Die Studienergebnisse sollen als große Stichprobe ein besseres Verständnis über Herzerkrankungen liefern, diese prognostizieren und prophylaktische Wege ermöglichen.

19.07.2014, 06:00

Bezahlschranke kommt bei allen Tamedia-Bezahlzeitungen

Das Zürcher Medienhaus Tamedia hat im März eine Bezahlschranke für das Online-Angebot des "Tages-Anzeigers" eingeführt. Der Schritt muss sich gelohnt haben. Denn dieses Bezahlmodell werde in den nächsten Monaten bei sämtlichen bezahlten Angeboten des Tamedia-Konzerns eingeführt, sagt Tamedia-Chef Christoph Tonini in der "Handelszeitung".

10.05.2013, 22:20

Neues Gutschein-Portal für die Schweiz gestartet

RTL interactive startet mit www.Gutschein.ch ab sofort auch ein Gutschein-Portal in der Schweiz. Das neue Angebot bietet zahlreiche Online-Gutscheine, Aktionen sowie regionale Gutscheine. Ziel ist es, mit dem Angebot rasch die größtmögliche Auswahl an Gutscheinen und Anbietern auch für die Schweizer User zusammenzustellen.

14.09.2012, 21:05

Social Media während Scheidungsverfahren riskant

Einträge in sozialen Medien oder sonstigen Online-Foren spielen bei Scheidungen immer häufiger eine Rolle als Beweismittel. Von ausgedruckten Facebook-Postings, die den Noch-Ehepartner mit einer neuen Liebschaft im Urlaub zeigen, bis zu online verbreiteten Anfeindungen müssen sich die Richter heute mit belastendem Material aus dem Internet befassen.

29.08.2012, 21:25

Social Media während Scheidungsverfahren riskant

Einträge in sozialen Medien oder sonstigen Online-Foren spielen bei Scheidungen immer häufiger eine Rolle als Beweismittel. Von ausgedruckten Facebook-Postings, die den Noch-Ehepartner mit einer neuen Liebschaft im Urlaub zeigen, bis zu online verbreiteten Anfeindungen müssen sich die Richter heute mit belastendem Material aus dem Internet befassen.

16.11.2013, 07:54

32 Prozent mehr Ferienwohnungs-Buchungen für Winter 2013/14

Die Schweizer buchen vermehrt eine Ferienwohnung für ihre Winterferien. e-domizil, der Schweizer Marktführer bei der Online-Vermittlung von Ferienwohnungen, verzeichnet derzeit für die Schweizer Winterferien-Destinationen ein Buchungswachstum von 32% für den Winter 2013/2014. Das grösste absolute Buchungs-Wachstum auf www.e-domizil.ch erzielt der Kanton Graubünden mit +31%. Die grösste Wachstumsquote erreicht derzeit die Ostschweiz mit +88%, gefolgt vom Berner Oberland mit +47%.

07.10.2020, 08:03

Twitter-Konten des BAKOM gesperrt: Na und?

Man setze nie ausschliesslich auf die Karte Social Media, sondern immer nur als Ergänzung zum bestehenden Online-Auftritt. So lautet die Faustregel Nummer 1 unter den Kommunikationsprofis weltweit. Das Beispiel des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) zeigt wieso. 

10.07.2013, 17:35

Sommerferientrends 2013: Spanien an der Spitze

Rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien präsentiert travel.ch eine Übersicht der beliebtesten Reiseziele der Schweizer. Dabei besetzt Spanien die Spitze der travel.ch-Hitliste dieses Sommers. So liegt bei Städtereisen Barcelona vorne, während bei Badeferien Mallorca hoch im Kurs steht. Dies zeigt sich aus einer aktuellen Erhebung des führenden Online-Reisebüros travel.ch.

19.03.2015, 15:02

Lampen für die Schweiz zu deutschen Preisen

Diesem Motto entsprechend bietet ein deutscher Händler seit Kurzem unter leuchtenhaus.ch Lampen und Leuchten online an. Innenleuchten, Aussenleuchten und Leuchtmittel unterschiedlicher Marken und Ausführungen sind in dem Online-Shop zu finden. Wer also noch auf der Suche nach Beleuchtung für die eigenen Wohnräume oder den Aussenbereich sucht, sollte mal einen Blick in diesen Shop werfen.

12.01.2014, 22:20

Grösstes Online-Auktionshaus Asiens: digitale Währung zu unsicher

Das chinesische Online-Auktionsportal Alibaba http://alibaba.com zieht in Sachen Bitcoin http://bitcoin.org die Notbremse und steigt aus der beliebten digitalen Währung aus.

15.08.2012, 18:55

Schweizer Jugendliche nutzen Internet nicht exzessiv

Jugendliche und junge Erwachsene in der Schweiz surfen jeden Tag durchschnittlich zwei Stunden im Internet. Nur eine kleine Minderheit zeigt ein exzessives und damit problematisches Nutzungsverhalten. Dies zeigt ein Bericht des Bundesrates. Mit seinem Bericht beantwortet der Bundesrat die Postulate Forster-Vannini und Schmid-Federer zum Gefährdungspotenzial von Internet und Online-Games.

30.11.2013, 17:50

E-Government: Online-Abwicklung für Firmen immer zentraler

Die aktuelle Studie „Firmen und E-Government“ zeigt, dass die Internetverbreitung in der Schweizerischen Unternehmenswelt äusserst hoch ist. 97% der befragten Firmenvertreter haben direkt an ihrem Arbeitsplatz Zugriff auf das Internet. Gleichzeitig wollen 59% der Befragten nicht nur Informationen online erhalten, sondern Behördengänge direkt elektronisch abwickeln.

20.09.2013, 20:45

E-Commerce-Umsatz wächst bis 2016 auf über 1 Billion US-Dollar

Der Online-Handel boomt und wird 2016 erstmals das Volumen von 1 Billion US-Dollar überschreiten. Ob Europa, USA, Asien oder Lateinamerika: überall wachsen die Einkäufe im Internet zweistellig. Die schnelle Verbreitung von Smartphones und Tablet-PCs beschleunigt diesen Trend zusätzlich. Ist das das Ende des stationären Einzelhandels?

04.10.2014, 15:35

Jobvermittler wollen Übermacht von Tamedia und Ringier brechen

Die Stellenvermittler Adecco und Manpower sind derzeit in Verhandlungen mit der Online-Jobplattform Jobcloud der Verlage Tamedia und Ringier. Grund sind Preiserhöhungen von bis zu 70 Prozent auf Portalen wie jobs.ch, jobup.ch und jobwinner.ch. Sie sind den Personaldienstleistern ein Dorn im Auge.

28.08.2012, 07:03

20-Jähriger machte Facebook-Drohung gegen Zuger Schule aus Blödsinn

Nach einer Drohung gegen eine Privatschule in Baar (wir haben berichtet) hat die Zuger Polizei den mutmasslichen Täter identifiziert. Er bezeichnet die Drohung als Blödsinn. Die Polizei weist darauf hin, dass soziale Medien keine rechtsfreien Räume sind. Mit Drohungen, Nötigung oder Erpressung ist auch online nicht zu spassen.

23.01.2016, 18:03

Päckliflut aus China: Immer mehr kaufen im Internet ein

Immer mehr Schweizer Online-Shopper decken sich auf chinesischen Internetplattformen wie Aliexpress mit Elektronikzubehör ein. Das spürt auch die Schweizerische Post: 2015 lieferte das Unternehmen 2,5 Millionen Kleinwaren-Sendungen aus China aus, wie die «Handelszeitung» berichtet. Damit hat sich das Sendevolumen gegenüber dem Vorjahr verdoppelt.

29.10.2013, 11:35

Viele Online-Shopper kennen ihre Rechte nicht

Ab 1. November soll in der Schweiz eine neue Ombudsstelle E-Commerce bei Streitigkeiten zwischen Online-Händlern und Kunden schlichten. 84 Prozent der Internetnutzer begrüs-sen diese Einrichtung, wie eine Umfrage des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch er-gab. Jeder achte Online-Shopper hat beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen im Internet schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht. Ausserdem: Zwei Drittel der Inter-netnutzer kennen die aktuelle Gesetzeslage bei Online-Einkäufen nicht.

11.08.2017, 06:00

Online-Shoppingtrends in der Schweiz

In der Schweiz gibt es viele erfolgreiche Onlinehändler. Die beiden Onlineshops Digitec und Galaxus, Tochterfirmen von Migros, haben kürzlich eine Erhebung darüber durchgeführt, wann ihre Kunden am liebsten im Netz einkaufen. Überraschendes Ergebnis: Die Konsumenten kaufen gerne während der Arbeitszeit ein. Inzwischen sind so gut wie alle Produkte online per Lieferservice erhältlich.