Die Anzahl der Bäume in US-Städten schrumpft. Eine vom US Forest Service im vergangenen Jahr veröffentlichte Studie ergab, dass die USA über einen Zeitraum von fünf Jahren jährlich 36 Millionen Bäume aus städtischen und ländlichen Gemeinden verloren hat. Das ist ein Rückgang von 1% von 2009 bis 2014.

Martina Gloor

Wenn wir diesen Weg fortsetzen, "werden Städte wärmer, verschmutzter und im Allgemeinen ungesünder für die Einwohner", sagte David Nowak, ein leitender Wissenschaftler der US-Forstbehörde und Mitautor der Studie. Laut Nowak gibt es viele Gründe, warum unser Baumbestand in den USA abnimmt, darunter Hurrikane, Tornados, Brände, Insekten und Krankheiten. "Wir sehen, dass der Baumbestand rapide abnimmt. Auf Fotos können wir sehen, dass der Baumbestand jetzt durch Parkplätze oder Gebäude ersetzt wird", sagte Nowak. Einkaufszentren, Hotelketten, Casino, Freizeitparks und andere soziale Treffpunkte benötigen große Parkplätze und dafür muss der Baumbestand weichen.

Laut Nowak leben mehr als 80% der US-Bevölkerung in städtischen Gebieten und die meisten Amerikaner in bewaldeten Regionen entlang der Ost- und Westküste. "Jedes Mal, wenn wir eine Straße bauen, ein Gebäude errichten und einen Baum fällen, wirkt sich dies nicht nur auf diesen Standort aus, sondern auch auf die Region." In der Studie wurde der Baumverlust anhand der Rolle der Bäume bei der Beseitigung der Luftverschmutzung und der Energieeinsparung bewertet.

Nowak listet 10 Vorteile auf, die Bäume für die Gesellschaft bieten:

Wärmereduktion:

Bäume spenden Schatten für Häuser, Bürogebäude, Parks und Straßen und kühlen die Oberflächentemperaturen ab. Sie nehmen auch Wasser auf und verdampfen es, wodurch die Luft um sie herum gekühlt wird. "Gehen Sie einfach an einem heißen Tag im Schatten eines Baumes. Laut einer aktuellen Studie der National Academy of Sciences sollte die Baumkronenabdeckung 40% der zu kühlenden Fläche übersteigen, um den vollen Temperaturvorteil zu erzielen. "Ein einzelner Stadtblock müsste fast zur Hälfte von einem grünen Netzwerk aus Zweigen und Blättern bedeckt sein", schrieben die Autoren.

Photo by Felix Mittermeier from Pexels

Reduzierung der Luftverschmutzung:

Bäume absorbieren Kohlenstoff und filtern Schadstoffe aus der Atmosphäre.

Reduzierung der Energieemissionen:

Bäume senken laut Nowaks Studie die Energiekosten um 4 Milliarden US-Dollar pro Jahr. "Die Beschattung dieser Bäume an Gebäuden senkt Ihre Klimatisierungskosten. Nehmen Sie diese Bäume weg. Jetzt heizen sich die Gebäude auf, sie müssen die Klimaanlage länger arbeiten lassen und der Strombedarf steigt, also auch die Umweltverschmutzung und die Emissionen. "

Verbesserung der Wasserqualität:

Bäume fungieren als Wasserfilter, nehmen schmutziges Oberflächenwasser auf und nehmen Stickstoff und Phosphor aus dem Boden auf.

Reduzierung von Überschwemmungen:

Bäume reduzieren Überschwemmungen, indem sie Wasser absorbieren und den Abfluss in Bächen reduzieren.

Geräuschreduzierung:

Bäume können Geräusche absorbieren. Ein Grund dafür, warum sie entlang von Autobahnen, Straßen und Nachbarschaften gepflanzt werden. Sie können auch zum Geräuschpegel beitragen, indem sie Vögeln Platz bieten und der Wind durch Blätter weht, Geräusche, die psychologische Vorteile gezeigt haben.

Schutz vor UV-Strahlung:

Bäume absorbieren 96% der UV-Strahlung, laut Nowak.

Verbesserte Ästhetik:

Fragen Sie Immobilienmakler, Architekten oder Stadtplaner: Bäume und Laub verbessern das Aussehen und den Wert einer Immobilie.

Verbesserte menschliche Gesundheit:

Viele Studien haben einen Zusammenhang zwischen dem Kontakt mit der Natur und einer besseren geistigen und körperlichen Gesundheit festgestellt. Einige Krankenhäuser haben als Ergebnis dieser Studien Bäume und Bepflanzungen für Patienten bereitgestellt. Ärzte verschreiben sogar Spaziergänge in der Natur für Kinder und Familien, da sie nachweisen können, dass die Natur den Blutdruck und die Stresshormone senkt. Und aktuelle Studien haben sogar das Leben in der Nähe von Grünflächen mit niedrigeren Sterblichkeitsraten in Verbindung gebracht.

 

Top-Grafik: Symbolbild von Daniel Frese von Pexels

 

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode