In der Nacht auf Dienstag ist in Trimbach eine Frau von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie im Spital verstarb. Zur Klärung der Umstände wurde eine Untersuchung eingeleitet.

von Kapo SO / red.

Am Dienstag, 10. Juli 2018, gegen 1.15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass vor einem Mehrfamilienhaus in Trimbach eine Frau auf dem Boden liege. Eine Polizeipatrouille rückte umgehend vor Ort aus und konnte eine schwer verletzte Frau antreffen. Durch den ebenfalls sofort ausgerückten Rettungsdienst wurde sie in ein Spital gebracht, wo sie später verstarb.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte die 31-jährige Frau vom Balkon gestürzt sein. Zur Klärung des Vorfalls wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Im Haus befinden sich, gemäss Informanten von soaktuell.ch, verschiedene Wohnungen für betreutes Wohnen.

 

Symbolbild von Paul-Georg Meister / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode