Auf der Fahrt zwischen Niederwil und Wohlen kam ein Automobilist auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem korrekt entgegenkommenden Patrouillenwagen der Kantonspolizei. Infolge dessen rutschte der Verursacher mit seinem Fahrzeug in ein weiteres Auto. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich heute Donnerstag, 7. Januar 2020, um 8.40 Uhr, in Niederwil (AG) auf der Wohlerstrasse. Eine Patrouille der Kantonspolizei wurde durch einen Passanten auf eine spiegelglatte Strecke aufmerksam gemacht. Infolge dessen nahm die Patrouille eine Kontrollfahrt vor.

Auf der Strecke zwischen Niederwil und Wohlen kam ihnen ein 40-jähriger Kosovare mit seinem Opel entgegen. Dieser kam aufgrund der prekären Strassenverhältnisse ins schlittern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem Polizeiauto. Weiter touchierte er ein drittes Fahrzeug welches ebenfalls auf der Strecke unterwegs war.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt und wurde mittels Ambulanz ins Spital überführt.

An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode