Ein Autofahrer spurte am Freitagnachmittag in Neuenhof auf die Autobahn ein und touchierte dabei einen Lastwagen. Anschliessend stiess er mit einem Auto und der Mittelleitplanke zusammen. Zwei Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt.

von Kapo AG

Am Freitag, 9. März 2018, um 16.20 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Mazedonier bei Neuenhof auf die Autobahn A1 in Richtung Bern auf. Dabei stiess er beim Einspuren auf den Normalstreifen mit einem korrekt fahrenden Lastwagen zusammen. Anschliessend drehte es den Skoda, worauf er auf den zweiten Überholstreifen schleuderte und dort mit einem VW kollidierte. Schliesslich prallte der Skoda-Fahrer in die Mittelleitplanke und blieb auf dem ersten Überholstreifen stehen.

Die beiden Mitfahrerinnen des Skodas wurden leicht verletzt. Der Sachschaden dürfte zirka 7'000 Franken betragen.

Die Kantonspolizei nahm dem Unfallfahrer den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab und verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode