Am Freitagabend wurden in feierlichem Rahmen Korpsangehörigen der Kantonspolizei Aargau höhere Grade verliehen und verdiente Mitarbeitende geehrt. Die traditionelle Jahresschlussfeier mit Gästen aus Politik, Justiz und Verwaltung ging im Casino-Saal in Bremgarten über die Bühne.

von Kapo AG

Foto zVg.

Am vergangenen Freitag, 18. Dezember 2015 fand die Jahresschlussfeier der Kantonspolizei Aargau im Casino-Saal in Bremgarten statt. Diese wurde erneut von musikalischen Einlagen des Spiels der Kantonspolizei untermalt.

Landammann Urs Hofmann dankte den Polizistinnen und Polizisten für ihren Einsatz und die hervorragenden Leistungen in diesem Jahr. Gemeinsam verliehen der Departementsvorsteher und Polizeikommandant Oberst Michael Leupold zahlreichen Korpsangehörigen einen höheren Dienstgrad und nahmen mehrere neue Korpsangehörige in Pflicht. Ferner wurden verschiedene Mitarbeitende für herausragende Leistungen im Sport oder Schiessen sowie für ihr langjähriges Dienstjubiläum (25 und 40 Dienstjahre) geehrt.

Der Stadtammann von Bremgarten, Raymond Tellenbach nahm die Gelegenheit wahr, die versammelte Polizeifamilie herzlich willkommen zu heissen. Ihren Ausklang fand die Feier mit der Nationalhymne und weihnachtlichen Stücken des Spiels der Kantonspolizei Aargau. Der würdigen Feier wohnten verschiedene Gäste aus Politik, Justiz und Verwaltung bei, unter anderem der «höchste Aargauer», Grossratspräsident Markus Dieth.

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode