Landwirtschaft sorgt sich um die Honig- und Wildbienen im Kanton Aargau

Honig- und Wildbienen sind als Bestäuber eine wichtige Ressource für die Landwirtschaft, indem sie Ertrag und Qualität der Ernteprodukte sichern. Landwirte, Imker und die Öffentlichkeit sind bezüglich Rückgang der Bienen besorgt. Zum Anlass des zweiten Weltbienentags am 20. Mai 2019 erläutert der Aargauer Bienenzüchterverband und der Bauernverband Aargau als Trägerschaft den Halbzeitstand des in der Schweiz einmaligen Projekts: „Honig- und wildbienenfreundliche Landwirtschaft im Kanton Aargau“. Mit dem Projekt will die Trägerschaft das Verständnis zwischen ImkerInnen und Landwirten fördern sowie den Lebensraum und die Lebensbedingungen für die Bienen verbessern.

  • Heute, 16:05
  • 0 Kommentare
  • 75 Aufrufe

Das Büro als Gradmesser für unternehmerischen Erfolg

In einem Büro werden geistige Tätigkeiten koordiniert und geleistet. Die Mitarbeiter benötigen Strukturen zur Förderung der Produktivität sowie Räumlichkeiten, die zur Identifikation und Akzeptanz des Unternehmens eine gewisse Wohlfühlatmosphäre bieten.

  • Heute, 13:39
  • 0 Kommentare
  • 109 Aufrufe

Wieviel investieren die Solothurner Gemeinden in die Kinderbetreuung?

Seit letztem Sommer unterstützt der Bund Kantone und Gemeinden bei der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung zusätzlich, wenn auch diese ihre Subventionen erhöhen und die Kosten der Eltern senken. Aber wie steht es um die Subventionsabsichten der Solothurner Gemeinden? Der Kanton fragt nach.

  • Heute, 13:26
  • 0 Kommentare
  • 95 Aufrufe

Regierungsrat komplettiert Verwaltungsrat der Kantonsspital Aarau AG

An der ordentlichen Generalversammlung der Kantonsspital Aarau AG (KSA AG) vom 17. Mai 2019 hat der Regierungsrat als Aktionärsvertreter vier neue Verwaltungsräte gewählt. Es handelt sich dabei um ausgewiesene Fachleute mit langjähriger Führungserfahrung, die den Verwaltungsrat der KSA AG optimal ergänzen und komplettieren werden.

  • Heute, 13:21
  • 0 Kommentare
  • 118 Aufrufe

Kanton Solothurn: Veloprüfungen haben begonnen

Von Mitte Mai bis Anfang Juli finden im Kanton Solothurn die Veloprüfungen statt. Die Kantonspolizei Solothurn und die Lehrerschaft haben über 2300 Viertklässler darauf vorbereitet und bitten alle Verkehrsteilnehmenden, entsprechend Rücksicht zu nehmen.

  • Heute, 13:11
  • 0 Kommentare
  • 113 Aufrufe

Nach Steuer-Flop im Kanton Solothurn: SVP verlangt mehr Führungsverantwortung der Regierung

Die SVP Kanton Solothurn nimmt das knappe Abstimmungsresultat zur kantonalen Umsetzung der Steuerreform und der AHV-Finanzierung zur Kenntnis. Die Skepsis gegen die Steuervorlage war bis weit ins bürgerliche Lager spürbar. Damit die Solothurner Regierung auch mal eine Vorlage vor dem Volk durchbringt, sollte sie dringend mehr politische Führungsverantwortung übernehmen.

  • Heute, 09:27
  • 0 Kommentare
  • 138 Aufrufe

Nach Nein zur kantonalen Steuervorlage: Handelskammer fordert rasch mehrheitsfähige neue Lösung

Die Solothurner Handelskammer freut sich über die Annahme der nationalen AHV-Steuervorlage und bedauert gleichzeitig das knappe Nein zur kantonalen Umsetzung. Nun braucht es rasch eine mehrheitsfähige Lösung, welche am 1. Januar 2020 in Kraft tritt und sicherstellt, dass der Kanton Solothurn als Wirtschaftsstandort und Werkplatz wettbewerbsfähig bleibt.

  • Heute, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 132 Aufrufe

Vermisst wird Konrad Rüede (62)

Seit Freitag, 17. Mai 2019, wird der 62-jährige Konrad Rüede vermisst. Er verliess am Freitagnachmittag im Zeitraum von 16 bis 17.30 Uhr die Psychiatrische Klinik Königsfelden. Die umgehend eingeleiteten Suchmassnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

  • Heute, 08:55
  • 0 Kommentare
  • 112 Aufrufe

Wenn ein Slogan zum Rohrkrepierer wird

Das bürgerliche Komitee der Befürworter der kantonalen Steuervorlage ist mit dem Slogan "Solothurn macht's vor!" in den Abstimmungskampf gestiegen. Das Problem: Niemand hat wohl bei diesem Slogan daran gedacht, wie dessen Wirkung ist, wenn der Schuss nach hinten losgeht, also wenn das Volk Nein stimmt - was heute passiert ist.

  • Gestern, 18:54
  • 0 Kommentare
  • 235 Aufrufe

Was genau macht Solothurn jetzt vor?

Heute Sonntag stimmte der Solothurner Souverän über die AHV-Steuervorlage als auch über deren kantonale Umsetzung ab. Während die nationale Vorlage im Kanton Solothurn mit 58,6 Prozent Ja-Stimmen angenommen wurde, wurde die Solothurner Lösung mit 51,4 Prozent Nein-Anteil abgelehnt. Das Komitee «Solothurn machts vor!» ist enttäuscht über den Abstimmungsausgang zur kantonalen Vorlage. Um die Arbeitsplätze und das Steuersubstrat der Statusgesellschaften und deren Zulieferer sichern zu können, braucht es nun rasch eine neue, mehrheitsfähige Lösung.

  • Gestern, 18:51
  • 0 Kommentare
  • 220 Aufrufe

Nein zur kantonalen Steuervorlage: Grosser Erfolg für die SP Kanton Solothurn

Der Entscheid der Solothurner Stimmbevölkerung mit 51% Ablehnung zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage, freut die Sozialdemokratische Partei sehr und sie ist dankbar für dieses verantwortungsbewusste Verdikt. Über 2000 Stimmen haben letztendlich den Unterschied ausgemacht. Gleichzeitig nimmt sie die deutliche Annahme der eidgenössischen STAF-Vorlage, auch im Kanton Solothurn, mit Freude zur Kenntnis. Dies zeige, dass die Stimmbevölkerung sehr wohl auch bei komplizierten Vorlagen zu unterscheiden vermag, ist die SP überzeugt. 

  • Gestern, 18:38
  • 0 Kommentare
  • 227 Aufrufe

Herzchirurgie: Kantonsspital Aarau und Hirslanden Klinik Aarau arbeiten auch in Zukunft zusammen

Im Rahmen der Vergabe der Leistungsaufträge für die Spitalliste 2020 durch den Regierungsrat des Kantons Aargau hat sich neben der Hirslanden Klinik Aarau auch das Kantonsspital Aarau (KSA) für einen Leistungsauftrag im Bereich der Herzchirurgie beworben. Inzwischen haben sich das KSA und die Hirslanden Klinik auf eine weitere Zusammenarbeit in der Herzchirurgie geeinigt. In der Folge hat das KSA seine Bewerbung um einen Leistungsauftrag in der Herzchirurgie zurückgezogen.

  • 17.05.2019, 16:45
  • 0 Kommentare
  • 522 Aufrufe

Öffentliche Veranstaltung in Grenchen: Demenz und KESB

Am 22. Mai 2019, um 19 Uhr, lädt Alzheimer Solothurn (ALZ Solothurn) zur öffentlichen Infoveranstaltung und Podiumsdiskussion ins Parktheater Grenchen ein.

  • 17.05.2019, 16:40
  • 0 Kommentare
  • 579 Aufrufe

Kunstmuseum Olten verschiebt Sommerausstellungen wegen fehlendem Budget

Das Kunstmuseum Olten muss seine Sommerausstellungen, die am 1. Juni hätten eröffnet werden sollen, wegen dem Fehlen eines städtischen Budgets bzw. einer Beschwerde verschieben. Betroffen sind das Ausstellungsprojekt «Rendezvous», eine Kooperation mit der in Olten domizilierten Stiftung für Kunst des 19. Jahrhunderts, und der «Disteli-Dialog V» des Innerschweizer Künstlers, Kurators und Performers Hans Peter Litscher.

  • 17.05.2019, 16:34
  • 0 Kommentare
  • 492 Aufrufe

Erfolgreicher Auftritt des Bevölkerungsschutz Unteres Fricktal an der EXPO19 in Rheinfelden

Gemeinsam mit den Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes präsentierte sich das Regionale Führungsorgan RFO Unteres Fricktal an der EXPO19 in Rheinfelden. Im Zentrum standen insbesondere die Themen Notfalltreffpunkt und Notvorrat. Die Feuerwehr Rheinfelden, die Regional- und Kantonspolizei, der Rettungsdienst GZF (Gesundheitszentrum Fricktal), der Zivilschutz und das RFO stellten an der EXPO auf dem Platz neben dem Roten Haus mit je einem Zelt aus und zeigten eindrücklich ihre Leistungsfähigkeit.

  • 17.05.2019, 16:18
  • 0 Kommentare
  • 471 Aufrufe

Bremgarten: Gerichtsverhandlung gegen ehemaligen Geschäftsführer des Ärztezentrums Mutschellen AG

Am 6. Juni 2019 kommt es im Strafverfahren gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten. Die kantonale Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten unter anderem mehrfachen Betrug, mehrfache Urkundenfälschung, Zweckentfremdung von Arbeitnehmerbeiträgen, Veruntreuung von Quellensteuern und Misswirtschaft vor.

  • 17.05.2019, 16:10
  • 0 Kommentare
  • 427 Aufrufe

Illegale Glücks- und Wettspielorganisation aufgeflogen: Anklage gegen mutmasslichen Drahtzieher

Die Staatsanwaltschaft erhebt gegen den mutmasslichen Drahtzieher einer schweizweit operierenden, illegalen Glücks- und Wettspiel-Organisation Anklage wegen Widerhandlungen gegen das Spielbankengesetz und weiterer Delikte. Damit bringt sie ein komplexes und aufwändiges Verfahren zum Abschluss.

  • 17.05.2019, 16:05
  • 0 Kommentare
  • 446 Aufrufe

Balsthal: Postauto fuhr in Personenwagen - keine Verletzten

Gestern Donnerstagabend kollidierte auf der Falkensteinerstrasse in Balsthal ein Postauto mit einem Auto. Verletzt wurde niemand. Wegen widersprüchlichen Aussagen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei Zeugen.

  • 17.05.2019, 15:47
  • 0 Kommentare
  • 721 Aufrufe

Solothurn: Unfall mit Veloanhänger - Kinder blieben unverletzt

Im «Schöngrün-Kreisel» in Solothurn kam es gestern Donnerstag, kurz nach dem Mittag, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo mit Anhänger. Dabei wurde die Velolenkerin leicht verletzt. Zwei im Anhänger mitgeführte Kinder blieben unverletzt.

  • 17.05.2019, 11:30
  • 0 Kommentare
  • 480 Aufrufe

Zofingen: Geführte Trainingseinheiten im Bewegungspark Rosengarten und Seniorenzentrum Tanner

Auch dieses Jahr hat die Zofinger Bevölkerung von Mai bis Ende August die Möglichkeit, geführte Trainingseinheiten im StWZ-Bewegungspark Rosengarten und Seniorenzentrum Tanner zu besuchen.

  • 17.05.2019, 10:01
  • 0 Kommentare
  • 484 Aufrufe

Grenchen: Extremsportler Remo Läng wird die mia 2019 eröffnen

Der Seeländer Remo Läng ist der erste Mensch der Welt, der mit dem Wingsuit ohne Sauerstoff bei 8'500 Meter über Meer aus einem Pilatus Porter gesprungen ist und die Alpen mit Geschwindigkeiten bis zu 500 Stundenkilometern überquert hat. Am Eröffnungstag der diesjährigen mia wird er nach der offiziellen Eröffnungsfeier die mia für das Publikum eröffnen.

  • 17.05.2019, 09:51
  • 0 Kommentare
  • 459 Aufrufe

Bundespräsident Ueli Maurer spricht mit US-Präsident Donald Trump im "Oval Office"

Bundespräsident Ueli Maurer wurde heute Donnerstag, 16. Mai 2019, von US-Präsident Donald Trump im Oval Office des Weissen Hauses zu einem rund 40-minütigen Treffen empfangen. An einer Medienkonferenz auf der Schweizer Botschaft in Washington zog er eine positive Bilanz der geführten Gespräche. Jetzt wird es Zeit für einen Staatsbesuch von Donald Trump in der Schweiz.

  • 16.05.2019, 22:56
  • 0 Kommentare
  • 515 Aufrufe

Othmarsingen: Zirka 40'000 Franken Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Unfall führte heute Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen auf der Strecke zwischen Dottikon und Mägenwil. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 40'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

  • 16.05.2019, 15:43
  • 0 Kommentare
  • 538 Aufrufe

Baden: 46-jähriger Autofahrer prallte gegen Hausfassade

Ein 46-jähriger Schweizer kam auf der Mellingerstrasse in Baden stadteinwärts fahrend von der Fahrbahn ab. Sein Toyota prallte dann gegen eine Hausfassade. Der Lenker dürfte unverletzt geblieben sein.

  • 16.05.2019, 15:38
  • 0 Kommentare
  • 526 Aufrufe

Facebook gründet Payment-Firma in der Schweiz

Facebook wird bezüglich seines künftigen Bezahlsystems mit dem Projektnamen Libra auch in der Schweiz aktiv. In Genf hat der Social-Media-Konzern vor wenigen Wochen eine Firma mit Namen Libra Networks gegründet. Das zeigen Dokumente aus dem Handelsregisteramt, die der «Handelszeitung» vorliegen.

  • 16.05.2019, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 514 Aufrufe

Bergdietikon: In Kurve von der Strasse geraten

Ein Autofahrer geriet in Bergdietikon in der Nacht auf Montag aus noch unbekannten Gründen von der Strasse. Das Fahrzeug kippte auf die Seite. Der Lenker musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 14.05.2019, 10:51
  • 0 Kommentare
  • 526 Aufrufe

Lidl Schweiz erhält zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung «Great Place to Start»

Ein grosses Lob der Lernenden: Lidl Schweiz erhält im dritten Jahr in Folge die Auszeichnung «Great Place to Start» vom Institut «Great Place to Work». Damit unterstreicht Lidl Schweiz den Anspruch, seinen Lernenden den bestmöglichsten Start in die Berufswelt zu bieten.

  • 10.05.2019, 10:21
  • 0 Kommentare
  • 1.456 Aufrufe

Generalversammlung der Solothurner Handelskammer im Stadttheater Olten

Am 9. Mai 2019 konnte Präsident Hansjörg Stöckli im Stadttheater Olten über 220 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Bildung und Verwaltung zur 145. Generalversammlung der Solothurner Han­delskammer begrüssen. Als Gastredner referierte Publizist Beat Kappeler zum Thema «Sozial, sozialer, am unsozialisten». Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von Mya Audrey.

  • 10.05.2019, 09:38
  • 0 Kommentare
  • 1.394 Aufrufe

Rupperswil: Brandausbruch in Wohnung über Autogaragenbetrieb

Feuerwehren und Polizei rückten am Donnerstagnachmittag aus, nachdem oberhalb eines Garagenbetriebs in Rupperswil ein Brand ausgebrochen war. Personen kamen keine zu Schaden.

  • 10.05.2019, 09:26
  • 0 Kommentare
  • 1.378 Aufrufe

Abstimmung: Solothurner Gewerbe für doppeltes Ja

Am 19. Mai 2019 stimmen Solothurnerinnen und Solothurner über die AHV-Steuervorlage und deren Umsetzung im Kanton Solothurn ab. Das doppelte JA ist ganz im Sinne des Solothurner Gewerbes. Die Gremien des Kantonal-Solothurnischen Gewerbeverbandes haben ihre Parolen jeweils einstimmig gefasst. Das Engagement der kgv-Mitglieder im kantonalen Komitee „SO machts vor“ ist mit einem Komitee-Mitglieder-Anteil von über 40% erfreulich hoch.

  • 10.05.2019, 09:23
  • 0 Kommentare
  • 1.206 Aufrufe