Virtuelle Zeitreisen, Sprühdrohnen, Robotik-Workshops und mehr

Im Rahmen der Schweizer Digitaltage 2020 finden in der Region Aarau diverse Veranstaltungen rund um die Digitalisierung statt. Die Veranstalter laden die breite Bevölkerung dazu ein, ihr Wissen über Digitalisierungstrends zu erweitern, an Diskussionen über aktuelle Digitalisierungsthemen teilzunehmen, neue digitale Fähigkeiten zu erlernen und eigene Bedürfnisse einzubringen. Weitere Informationen werden unter www.digitaldayaarau.ch ständig aktualisiert.

  • Heute, 07:32
  • 0 Kommentare
  • 110 Aufrufe

Seon: Trotz Warnlicht abgebogen und von Seetalbahn erfasst

Heute Donnerstag, 17. September 2020, kam es um 10.10 Uhr in Seon zu einem Verkehrsunfall. Ein weisser Smart beabsichtigte von Lenzburg kommend in Seon den Bahnübergang rechts Richtung Schafisheim abzubiegen. Aus der gleichen Richtung nahte ein Zug der Seetalbahn. Trotz Warnlicht bog die Smartlenkerin ab und damit direkt vor den herannahenden Zug.

  • Gestern, 22:23
  • 0 Kommentare
  • 199 Aufrufe

Erneute Preissenkung für Schutzmasken bei Lidl Schweiz

Lidl Schweiz senkt erneut die Maskenpreise. Ab heute Donnerstag, 17. September 2020, bietet Lidl Schweiz aktionsweise Schutzmasken zum Preis von 9.90 Franken für eine Box mit 50 Stück an. Die Masken sind landesweit in allen 145 Filialen erhältlich.

  • Gestern, 22:18
  • 0 Kommentare
  • 227 Aufrufe

Spielsucht, ein Thema in Zeiten von Corona?

Die Corona-Pandemie erhöht Experten zufolge, das Risiko für Drogen- und Alkoholmissbrauch und auch für das Zocken in Online Casinos. Gleichzeitig aber können sich die geschlossenen Spielhallen und Kneipen aber eventuell auch positiv auf das bestehende Suchtverhalten von Menschen auswirken. Vielen Menschen fehlt in diesen Zeiten eine feste Tagesstruktur, sie sind zumeist isoliert und zugleich auch in Sorge um die Zukunft.

  • Gestern, 21:34
  • 0 Kommentare
  • 297 Aufrufe

Dr. Gut: «Das süsse Gift der Subvention»

«Die grossen Verlagshäuser scheuen sich trotz Gewinn nicht, beim Bund die hohle Hand zu machen», so Kolumnist Philipp Gut. Bundesrat und Parlament wollen ausgewählte Medien mit Milliardensubventionen «fördern». Das ist falsch. Und gefährdet die Unabhängigkeit der «vierten Macht» im Staat.

  • 15.09.2020, 08:15
  • 0 Kommentare
  • 839 Aufrufe

Olten: Krematorium soll stillgelegt werden - es gibt Alternativen

Der Weiterbetrieb des Krematoriums Olten erfordert hohe Investitionen. Da der Betrieb eines Kremationsofens keine öffentliche Aufgabe der Einwohnergemeinde ist, betriebswirtschaftlich wenig Sinn macht und genügend Alternativen bestehen, beabsichtigt der Stadtrat eine Stilllegung der Ofenanlage, aber zugleich einen Ausbau der Kälteanlagen und Aufbahrungsräume. Dazu ist eine Anpassung der Reglemente zum Friedhof erforderlich, über welche das Gemeindeparlament an seiner September-Sitzung befinden wird.

  • 13.09.2020, 09:50
  • 0 Kommentare
  • 1.213 Aufrufe

Bürgerspital: Hohe Anzahl Eingriffe bei Herzrhythmusstörungen

Die Herzklinik am Bürgerspital Solothurn ist vor einem Jahr um ein Angebot erweitert worden. Das ganze Spektrum der Behandlung von Herzrhythmusstörungen kann seither vor Ort erfolgen. Es zeigt sich nun: Patientinnen und Patienten profitieren von Dr. med. Udo Meyerfeldts Erfahrungsschatz.

  • 13.09.2020, 09:42
  • 1 Kommentare
  • 1.359 Aufrufe

Torsten Friedrich wird neuer CEO von Lidl Schweiz Georg Kröll rückt in die Lidl Stiftung auf

Torsten Friedrich wird neuer CEO von Lidl Schweiz. Georg Kröll rückt per 1. November 2020 in die Lidl Stiftung in Neckarsulm auf, um dort verschiedene Ländermärkte zu verantworten. Damit ist er der zweite CEO von Lidl Schweiz, der nach mehrjähriger erfolgreicher Führung der Schweizer Unternehmung in die internationale Organisation der Lidl Stiftung aufrücken kann.

  • 13.09.2020, 09:37
  • 0 Kommentare
  • 1.070 Aufrufe

Schafisheim/A1: Nach Kollision geflüchtet - gesucht wird ein Smart

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich ein Verkehrsunfall. Der Verursacher fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern, weiter. Auskunftspersonen werden gesucht.

  • 13.09.2020, 08:32
  • 0 Kommentare
  • 1.133 Aufrufe

Neue Regenmessstation in Zofingen liefert ab sofort Daten für Behörden und Private

Die neue Regenmessstation liefert fast in Echtzeit Daten zu den Regenmengen in Zofingen. Diese dienen primär den Behörden und MeteoSchweiz – sie sind aber auch öffentlich zugänglich. Bei Starkregen wird zudem automatisch eine Alarm-Meldung an die Feuerwehr gesendet.

  • 13.09.2020, 08:28
  • 0 Kommentare
  • 1.095 Aufrufe

VCS Solothurn kritisiert das 74-Millionen Franken teure Mammutprojekt «Umfahrung Klus»

Die VCS-Sektion Solothurn kritisiert die vom Regierungsrat vorgelegte Botschaft zur «Kreditvorlage Umfahrung Klus». Die Kosten von 74-Millionen Franken sind unverhältnismässig und die Belastungen für das betroffene Wohnquartier Gutenfluh in Balsthal wurden zu wenig berücksichtigt.

  • 13.09.2020, 08:23
  • 0 Kommentare
  • 1.149 Aufrufe

Clean-Up-Day 2020: Auch Grenchen räumt auf

Am Freitag, 11. und Samstag, 12. September 2020 fand in der ganzen Schweiz der Clean-Up-Day statt. An diesen Tagen sammelten Gemeinden, Schulklassen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen herumliegenden Abfall ein und leisteten damit einen aktiven Beitrag für die Lebensqualität in ihrer Gemeinde, für eine saubere Umwelt und für die Sensibilisierung für die hohen Kosten von Littering für Mensch und Umwelt.

  • 13.09.2020, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 1.959 Aufrufe

Grenchen: 74-Jähriger fährt auf Fussgängerstreifen in ein Kind

Auf der Solothurnstrasse in Grenchen wurde am Freitagnachmittag ein Kind auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt.

  • 13.09.2020, 08:03
  • 0 Kommentare
  • 875 Aufrufe

A1 bei Gunzgen: Oel ausgelaufen, Bremsscheiben abgeschliffen - Lastwagen aus dem Verkehr gezogen

Am Mittwoch hat die Kantonspolizei Solothurn auf der Autobahn A1 bei Gunzgen einen nicht betriebssicheren Lastwagen festgestellt. Das Fahrzeug wies erhebliche Mängel auf.

  • 13.09.2020, 07:58
  • 0 Kommentare
  • 865 Aufrufe

Oktoberfest und Winter Wunderland in Solothurn

Die Organisatoren des Winter Wunderland haben entschieden, Corona bedingt das Winter Wunderland dieses Jahr nicht auf dem Dornacherplatz in Solothurn durchzuführen, sondern in kleinerer Version auf dem Areal der Badmeister Sommer Lounge an der Römerstrasse 45.

  • 13.09.2020, 07:50
  • 0 Kommentare
  • 384 Aufrufe

Zufikon: Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Im Morgenverkehr kam es am Dienstag in Zufikon zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

  • 10.09.2020, 21:16
  • 0 Kommentare
  • 1.372 Aufrufe

Bellach: Auto musste nach Unfall mit Kran geborgen werden

Auf einer Kreuzung in Bellach kam es am Mittwoch zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde leicht verletzt.

  • 10.09.2020, 21:05
  • 2 Kommentare
  • 1.519 Aufrufe

Wird das Stimmvolk wirklich für unmündig verkauft?

Die Schweiz hat mit der EU über 150 bilaterale Verträge. Unsere Gegner behaupten, bei der Annahme der Begrenzungs-Initiative BGI sei der bilaterale Weg Geschichte. Wenn Frau Bundesrätin Keller-Sutter auch noch von «schlimmer als der BREXIT» spricht, dann hat die Aussage der «Lastwagenvignette von Doris L.» eine würdige Nachfolge gefunden. Glaubt sie wirklich, die EU nehme eine Kündigung von 6 Verträgen in Kauf, welche voll in ihrem Interesse liegen, nur weil die Schweiz eine Nachbesserung des 7.Vertrages will?

  • 10.09.2020, 20:44
  • 0 Kommentare
  • 1.406 Aufrufe

Ja zum Jagdgesetz: Bergler mit ihren Problemen nicht alleine lassen

Jedes Individuum auf dieser Erde hat ein Recht zu leben und keines darf ein anderes ausrotten. Das neue Jagdgesetz ist kein Abschussgesetz (Ausrottung Freipass) sondern ein Regulationsgesetz. Die Menschheit reguliert heute schon viele Dinge wie Invasive Pflanzen, Walfang, Steinbock, Wildtiere, Tauben in der Stadt und noch vieles mehr.

  • 07.09.2020, 20:01
  • 0 Kommentare
  • 1.878 Aufrufe

Mellingen: Bankomat mit Gas in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Der freistehende Bankomat der Raiffeisenbank in Mellingen wurde vergangene Nacht in Brand gesetzt. Der Geldtresor blieb jedoch intakt. Die unbekannte Täterschaft flüchtete ohne Deliktsgut in unbekannte Richtung. Auskunftspersonen werden gesucht.

  • 07.09.2020, 19:55
  • 0 Kommentare
  • 1.920 Aufrufe

Solothurn: Stadtpolizist rettet Elfjährigen aus der Aare

Am Samstagabend konnte ein elfjähriger Bub dank des beherzten Einsatzes eines Solothurner Stadtpolizisten aus der Aare gerettet werden.

  • 07.09.2020, 19:49
  • 0 Kommentare
  • 1.412 Aufrufe

Kanton Solothurn: Mehrere Personen alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen

Die Kantonspolizei Solothurn hat während dem vergangenen Wochenende 15 Personen angehalten, die ein Fahrzeug in alkoholisiertem Zustand gelenkt haben. Dies hat für die Fehlbaren sowohl strafrechtliche wie auch administrative Konsequenzen.

  • 07.09.2020, 19:42
  • 0 Kommentare
  • 1.304 Aufrufe

Energiegesetz stärkt die Eigenversorgung

Das neue aargauische Energiegesetz ist ein wichtiger Beitrag hin zu einer nachhaltigeren Energiepolitik und zu mehr Versorgungssicherheit. Heute liegt der Inlandanteil der produzierten Energie lediglich bei rund 30 %. Der Grösste Anteil der Energie stammt aus fossilen, nicht erneuerbaren Quellen, die für den Grossteil des Schweizer CO2-Ausstosses verantwortlich sind.

  • 07.09.2020, 19:35
  • 0 Kommentare
  • 1.733 Aufrufe

Den Corona-Verlust abbauen

Der Corona-Virus hat der Bundeskasse einen Verlust von 21 Milliarden eingebrockt. Diesen Verlust  abzubauen, wäre einfach: Man beauftrage einen in Finanzfragen unerfahrenen, aber sonst Normalbegabten mit der Lösung. Dieser käme - im Gegensatz zu den Experten - bald zur Erkenntnis, dass es falsch ist, Geld zu verschenken, wenn man Schulden hat.

  • 06.09.2020, 15:45
  • 0 Kommentare
  • 1.108 Aufrufe

Nussbaumen: 53-jährige Frau erlitt Stichverletzungen – Tatverdächtiger festgenommen

Eine 53-jährige Frau erlitt schwere Stichverletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden. Der mutmassliche Täter, ein 27-jähriger Schweizer, konnte noch am Tatort durch die erstintervenierenden Polizeikräfte angehalten werden. Er blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Baden eröffnete eine Strafuntersuchung.

  • 06.09.2020, 08:48
  • 0 Kommentare
  • 1.931 Aufrufe

Olten: 44-jähriger Automobilist entzieht sich Polizeikontrolle und beschädigt Autos - festgenommen

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat sich ein Automobilist in Olten einer Polizeikontrolle entzogen. Auf der Flucht vor der Polizei beschädigte er drei Autos und eine Baustellenabschrankung. Der Fahrzeuglenker konnte schliesslich angehalten und für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen werden.

  • 06.09.2020, 08:17
  • 0 Kommentare
  • 1.371 Aufrufe

Sicherheit nicht gegen Bildung und soziale Wohlfahrt ausspielen

Einmal mehr werden im Rahmen des laufenden Abstimmungskampfes zur Erneuerung der Luftverteidigung der Schweizer Armee die Kosten von neuen Kampfflugzeugen gegen die Ausgaben von Bildung und Forschung, das Gesundheitswesen und die Altersvorsorge ausgespielt.

  • 05.09.2020, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 908 Aufrufe

Lidl Schweiz tut alles für Reduktion des Plastikverbrauchs

Lidl Schweiz tritt der Drehscheibe Kreislaufwirtschaft Schweiz und Allianz Design for Recycling Plastics bei. Der Detailhändler setzt sich dadurch für eine schweizweite, marktfähige Branchenlösung im Bereich des Kunststoff-Recyclings ein. Lidl Schweiz setzt bereits seit Jahren Massnahmen zur Verbesserung von Verpackungen und zur Reduktion des Plastikverbrauchs um. Mit dem Beitritt zur Drehscheibe Kreislaufwirtschaft Schweiz (by Swiss Recycling) und Allianz Design for Recycling Plastics (by REDILO) will Lidl Schweiz die Kreislaufwirtschaft für Kunststoff-Verpackungen fördern.

  • 05.09.2020, 08:03
  • 0 Kommentare
  • 2.049 Aufrufe

Zofingen: Überarbeiteter Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" liegt auf

Gegen den Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" in Zofingen gingen 2014 mehrere Beschwerden ein. Im Anschluss wurde der Gestaltungsplan entsprechend angepasst. Aufgrund der geringfügigen Änderungen gegenüber der ursprünglichen Version erfolgen zurzeit die Mitwirkung und die öffentliche Auflage zusammen.

  • 05.09.2020, 07:53
  • 0 Kommentare
  • 2.054 Aufrufe

Wettingen: Neunjähriges Mädchen rannte vor Auto - mittelschwer verletzt

Ein Kind wurde am Mittwoch in Wettingen von einem Auto erfasst, als es die Fahrbahn betrat. Dabei wurde es verletzt und musste ins Spital geführt werden.

  • 05.09.2020, 07:47
  • 0 Kommentare
  • 1.553 Aufrufe