Höhere Steuern belasten Oltner Familien aus dem Mittelstand noch stärker

Familien aus dem Mittelstand zahlen in Olten bereits heute mehr Steuern als in Nachbarstädten. Trotzdem sollen nach dem Willen der Stadtverwaltung die Steuern in den nächsten Jahren um 10 Prozent steigen. Und gleichzeitig gibt es neue Schulden von über 60 Millionen Franken. So geht das nicht, sagt das Komitee «Für solide Stadtfinanzen» an einem Mediengespräch. Es empfiehlt ein Nein zum Budget 2019 in der Volksabstimmung vom 24. März. Ein besseres Budget ohne Steuererhöhungen kann bis im Mai vorliegen, wenn die Stadtverwaltung das will.

  • Gestern, 13:41
  • 1 Kommentare
  • 277 Aufrufe

Moderne Gefäss-Operation im Bürgerspital Solothurn erfolgreich durchgeführt

Einer Solothurner Patientin ist eine Ausbuchtung der Hauptschlagader erfolgreich saniert worden. Dr. Pascal Kissling mit seinem Team vom Gefässzentrum der Solothurner Spitäler AG (soH), setzte dazu ein Hilfsmittel allerneuster Art ein. Dieser Stenttyp wurde schweizweit erst zum zweiten Mal eingesetzt.

  • Gestern, 13:29
  • 0 Kommentare
  • 397 Aufrufe

Nach 40 Jahren bei Trotter Optik in Pension: "Theo, wir fahr’n nach..."

Theo Michel ist eine Trotter-Institution. Als er 1978 bei Jörg Trotter an der Zielempgasse anfing, hätte er sich wohl nie träumen lassen, vier Jahrzehnte später bei dessen Sohn Marco in Pension zu gehen. Am 27. Februar hat der gelernte Instrumentenoptiker seinen letzten Arbeitstag bei Trotter Optik an der Hauptgasse in Olten. Für viele, sehr viele Kundinnen und Kunden geht damit eine Ära zu Ende.

  • Gestern, 09:34
  • 1 Kommentare
  • 521 Aufrufe

Tödlicher Raubüberfall in Metzerlen im Jahr 2010: Ermittelt wird gegen sechs Personen

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Raubüberfall in Metzerlen im Jahr 2010 konnte die Staatsanwaltschaft heute eine weitere Person festnehmen. Zudem konnte ein im April in Holland verhafteter Tatverdächtiger mittlerweile in die Schweiz überstellt werden. Die Staatsanwaltschaft führt aktuell gegen insgesamt sechs Personen eine Strafuntersuchung.

  • 19.02.2019, 16:33
  • 0 Kommentare
  • 351 Aufrufe

Generationenwechsel bei der AMAG Solothurn: Fabian Zürcher übernimmt

Am 1. März übernimmt der Deitinger Fabian Zürcher die Verantwortung für die Solothurner AMAG Betriebe. Er folgt auf Andreas Iseli, der sich entschieden hat, bis zu seiner Pensionierung sein Wissen und Erfahrungsschatz innerhalb der AMAG Gruppe allen Betrieben zur Verfügung zu stellen.

  • 19.02.2019, 13:22
  • 0 Kommentare
  • 420 Aufrufe

Grenchen: Kantonspolizei befindet sich neu am Marktplatz

Die Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zieht um. Ab Donnerstag, 21. Februar 2019, befindet sich der Polizeiposten im Stadtzentrum am Marktplatz. Für die Bevölkerung findet am 27. April 2019 unter dem Namen «alibi'19 – sehen und erleben wie die Kantonspolizei arbeitet» auf dem Marktplatz ein grosser Publikumstag rund um die Arbeit der Polizei statt. Dabei kann auch der neue Polizeiposten besichtigt werden.

  • 19.02.2019, 11:57
  • 0 Kommentare
  • 371 Aufrufe

Generalversammlung der SVP Gretzenbach: Walter Wobmann kandidiert erneut als Nationalrat

Kurzweilig und zügig führte der Präsident der SVP Gretzenbach, Gemeinderat Werner Ramel, durch die Generalversammlung im Restaurant Jurablick. Das vergangene Jahr war ein relativ ruhiges Zwischenjahr - das Jahr zwischen kantonalen und eidgenössischen Wahlen. Erfreulicherweise konnte wiederum ein neues, junges Mitglied in die Ortspartei aufgenommen werden. Zudem wurde vom Präsidenten die gute Arbeit der SVP Vertreter in den Kommissionen gelobt.

  • 13.02.2019, 14:24
  • 0 Kommentare
  • 811 Aufrufe

Niederbuchsiten: Erheblicher Sachschaden bei Brand in Garage eines Einfamilienhauses

Aus derzeit noch unbekannten Gründen kam es heute Mittwochmorgen in Niederbuchsiten zu einem Brand in der Garage eines Einfamilienhauses. Personen wurden keine verletzt.

  • 13.02.2019, 13:26
  • 0 Kommentare
  • 766 Aufrufe

Kienberg: 67-jähriger Mofalenker starb nach Selbstunfall

Ein Mofalenker ist am Sonntagmorgen in Kienberg bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshelikopter der REGA in ein Spital geflogen werden. Am Montagabend starb der Mann an den Folgen seiner Verletzungen. 

  • 11.02.2019, 21:34
  • 0 Kommentare
  • 979 Aufrufe

Sturm "UWE" wütete auch im Kanton Solothurn

Im Kanton Solothurn war vor allem die Region Schwarzbubenland vom Sturmtief "UWE" betroffen.

  • 10.02.2019, 19:28
  • 0 Kommentare
  • 1.285 Aufrufe

Parkierungsreglement abgelehnt: In Olten ist Kreativität gefragt, nicht grüne Ideologie

Mit 2780:1603 Stimmen sagten die Stimmberechtigten der Stadt Olten am 10. Februar nach einem hitzigen Abstimmungskampf Nein zum vom Stadtrat und vom Gemeindeparlament vorgelegten Parkierungsreglement, gegen welches erfolgreich das Referendum ergriffen worden war. Die Stimmbeteiligung betrug 39,65 Prozent; 111 Stimmen gingen leer und 5 ungültig ein.

  • 10.02.2019, 14:50
  • 1 Kommentare
  • 1.468 Aufrufe

Nunningen: Junger Fussgänger auf Trottoir von Frau mit roten Haaren angefahren

In Nunningen wurde gestern Samstagmittag ein junger Fussgänger auf dem Trottoir angefahren und leicht verletzt. Die Autolenkerin verliess die Unfallstelle ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 10.02.2019, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 1.719 Aufrufe

Kanton Solothurn: Betrüger geben sich als Polizisten aus

Betrüger haben am Freitagabend in mehrere Haushalte angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Der Unbekannte erklärte, dass Einbrecher angehalten werden konnten und erkundigte sich nach Wertsachen. Die betroffenen Personen haben alle richtig reagiert – es wurde niemand Opfer.

  • 10.02.2019, 08:29
  • 0 Kommentare
  • 794 Aufrufe

Gerlafingen: Jetzt klauen sie schon Heizöl von Baustellen

Unbekannte haben am Wochenende ab einer Baustelle in Gerlafingen mehrere 1000 Liter Heizöl entwendet. Zur Ermittlung der unbekannten Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

  • 06.02.2019, 13:40
  • 0 Kommentare
  • 1.181 Aufrufe

Dulliken: 43-jähriger Mann drehte durch und löste Polizeiaktion aus

Nachdem in der Nacht auf Samstag in Dulliken ein Mann seine Frau mit einer Waffe bedroht hatte, rückte die Polizei mit einem grösseren Aufgebot vor Ort aus. Am Samstag kurz nach 13.15 Uhr konnte der Mann dazu bewogen werden, seine Wohnung zu verlassen. 

  • 03.02.2019, 09:07
  • 0 Kommentare
  • 1.299 Aufrufe

Antik-Floh-und Raritätenmarkt in Gerlafingen: Daten 2019

Im Jahr 2019 finden in Gerlafingen wieder die bekannten Antik- Floh- und Raritätenmärkte statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein kunterbuntes Treiben mit allerlei Schätzen.

  • 30.01.2019, 12:31
  • 0 Kommentare
  • 1.104 Aufrufe

Zuchwil: Wohnung am Zeisigweg brannte

Am späten Montagabend ist in Zuchwil in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden keine verletzt.

  • 29.01.2019, 15:46
  • 0 Kommentare
  • 1.702 Aufrufe

Handelskammer unterstützt Standortstrategie des Kantons Solothurn

Mit der neuen Standortstrategie 2030 will der Regierungsrat die Attraktivität des Wirtschafts- und Wohnstandorts Kanton Solothurn nachhaltig steigern. Dazu sollen einerseits die klassischen Rahmenbedingungen wie Steuern, Infrastruktur, Raumplanung und Bildung verbessert werden. Andererseits soll der Kanton Solothurn als Wohn- und Lebensraum gestärkt werden. Die Solothurner Handelskammer unterstützt die Standortstrategie 2030 und will dazu beitragen, diese erfolgreich umzusetzen. Ein erster wichtiger Meilenstein wird die Umsetzung der kantonalen Steuervorlage 17.

  • 27.01.2019, 11:22
  • 0 Kommentare
  • 1.648 Aufrufe

Standortstrategie 2030 für Kanton Solothurn ist "Schönwetterprogramm"

Mit der Standortstrategie 2030 zeigt der Regierungsrat seine Visionen und Zielsetzungen für den Kanton Solothurn in den nächsten Jahren auf. Die SP beurteilt diese mehrheitlich positiv. Die grobe Richtung stimmt, aber die Schwerpunkte werden aus Sicht der SP teils noch falsch priorisiert. Hinzu kommt, dass bezüglich der Umsetzung von Leitsätzen noch nicht viel Konkretes zu vernehmen ist. Für die SP wird entscheidend sein, welche Massnahmen nun umgesetzt werden. Sie wird die Regierung an dieses «Schönwetterprogramm» erinnern, sie aber an den konkreten Massnahmen messen.

  • 27.01.2019, 11:17
  • 0 Kommentare
  • 1.607 Aufrufe

Strasse Solothurn kämpft für ein Nein zum untauglichen Parkierungsreglement in Olten

Die Interessengemeinschaft Strasse Solothurn empfiehlt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern das Parkierungsreglement der Stadt Olten, das am 10. Februar 2019 zur Abstimmung kommt, abzulehnen! Das Reglement erscheint der IG als zu restriktiv und nicht bedarfsgerecht!

  • 27.01.2019, 07:31
  • 0 Kommentare
  • 1.550 Aufrufe

Olten: Bub angefahren - bei Rot über den Fussgängerstreifen?

Beim Überqueren der Baslerstrasse in Olten wurde am Freitagabend ein Fussgänger von einem Auto erfasst und verletzt.

  • 27.01.2019, 07:21
  • 1 Kommentare
  • 1.754 Aufrufe

Studie verlangt neue Perspektiven für Stadtbibliothek Olten

Die Studie der HTW Chur zur Stadtbibliothek Olten stellt dieser zwar gute Noten aus, setzt aber ein Fragezeichen zur Ausrichtung und Zukunft angesichts aktueller Entwicklungen und eingeschränkter personeller und räumlicher Ressourcen. Die Studienergebnisse und die geplanten weiteren Schritte werden am 25. Februar im Parlamentssaal im Oltner Stadthaus öffentlich vorgestellt.

  • 21.01.2019, 10:27
  • 0 Kommentare
  • 1.847 Aufrufe

Oensingen: Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus löst grösseres Aufgebot aus, niemand verletzt

Im Zentrum von Oensingen kam es am Donnerstag um die Mittagszeit in einem Mehrfamilienhaus zu einer geringen Rauchentwicklung. Bewohner des Gebäudes mussten kurzfristig evakuiert werden. Dank koordiniertem Handeln der Einsatzkräfte war die Situation rasch unter Kontrolle und es konnte Schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

  • 20.01.2019, 08:04
  • 0 Kommentare
  • 1.833 Aufrufe

SVP kommt im Kanton Solothurn mit drei Nationalratslisten und Christian Imark als Ständeratskandidat

An der gestrigen Mitgliederversammlung in Kriegstetten nominierte die SVP Kanton Solothurn die ersten 16 Nationalratskandidatinnen und -kandidaten sowie Parteipräsident Christian Imark zum Ständeratskandidaten. Und die SVP schickte die «Zersiedelungsinitiative» bachab.

  • 18.01.2019, 12:43
  • 0 Kommentare
  • 1.821 Aufrufe

Oensingen: 18-Jähriger fährt in Begrenzungsstein - Auto gerät in Brand

Nach der Kollision mit einem Stein hat sich am Montagabend in Oensingen ein Auto zunächst überschlagen und dann Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

  • 16.01.2019, 15:19
  • 0 Kommentare
  • 1.881 Aufrufe

Murgenthal: Noch 100 Tage bis zur MUGA'19

In 100 Tagen findet sie wieder statt – die Murgenthaler Gewerbeausstellung MUGA. Vom 26. bis am 28. April 2019 ist das Murgenthaler Dorfzentrum ganz in Gewerbehand. Rund 60 Aussteller und Vereine aus Murgenthal, Fulenbach und Umgebung laden zur traditionsreichen Leistungsschau. Doch nicht nur das. Die „MUGA-Macher“ versprechen ein regelrechtes Volksfest mit einem Rahmenprogramm aus musikalischen, überraschenden und kulinarischen Höhepunkten für die ganze Familie. Der Eintritt und die Parkplätze sind gratis.  

  • 16.01.2019, 14:48
  • 0 Kommentare
  • 2.733 Aufrufe

Schwarzbubenland: Christian Imark kandidiert für den Ständerat

Für die Mitgliederversammlung der SVP Kanton Solothurn vom kommenden Donnerstag schlägt die SVP Schwarzbubenland Kantonalpräsident Christian Imark als National- und Ständeratskandidat vor. Der 36-jährige Schwarzbube und selbständiger Unternehmer hat sich in Bern und Solothurn als junger, ländlich geprägter und bodenständiger Vertreter des Kleingewerbes und der arbeitenden Schweizer Bevölkerung einen Namen gemacht. So ist Imark die optimale Alternative zur derzeitigen links- und staatsgläubig orientierten Vertretung der ungeteilten Solothurnischen Standesstimme, schreibt die SVP Schwarzbubenland in einer Mitteilung.

  • 15.01.2019, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 2.123 Aufrufe

Oltner Kabarett-Casting 2019

Die Suche nach den besten Nachwuchs-Kabarettistinnen und -Kabarettisten erlebt bereits die 8. Auflage. An drei Abenden im Januar, Februar und März wird das Schwager Theater zur Casting-Bühne, auf der sich jeweils vier – also insgesamt 12 – ausgewählte Jungtalente messen. Jedes Mal wird der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin erkoren. Diese drei Besten der Vorrunde treten am 21. Mai im Final gegeneinander an. Den Anfang machen am 15. Januar um 20 Uhr Sven Garrecht, Isabelle Anne Küng, Eddie Ramirez und HOSH.

  • 14.01.2019, 11:59
  • 0 Kommentare
  • 1.797 Aufrufe

Kanton Solothurn: Schneebedeckte Fahrbahnen fordern ihren Tribut (mit Fotogalerie)

Auf den Solothurner Strassen ereigneten sich am Donnerstag bei winterlichen Verhältnissen mehrere Verkehrsunfälle. Die meisten davon gingen glimpflich aus. Schwer verletzt wurde niemand.

  • 11.01.2019, 11:51
  • 0 Kommentare
  • 2.388 Aufrufe

Franziska Hochstrasser aus Däniken neue Parteisekretärin der FDP Kanton Solothurn

Die FDP Kanton Solothurn hat eine neue Parteisekretärin. Franziska Hochstrasser aus Däniken (SO) wird ihre Arbeit am 1. Mai 2019 aufnehmen. Sie übernimmt von Charlie Schmid, welcher als Partner zu c&h konzepte werbeagentur ag ASW wechseln wird.

  • 11.01.2019, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 1.962 Aufrufe