Härkingen: Kollision zwischen Ambulanzfahrzeug und Auto - Zeugen gesucht

Auf der Hauptgasse in Härkingen kollidierte am Donnerstagabend ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

  • Gestern, 13:21
  • 0 Kommentare
  • 206 Aufrufe

Obergösgen: Der "Samichlaus" kommt

Am Montag, 4. Dezember 2017 um 18 Uhr wird der Samichlaus aus dem Stöckenwald auf den Dorfplatz von Obergösgen kommen.

  • 16.11.2017, 14:51
  • 0 Kommentare
  • 243 Aufrufe

Schwerer Verkehrsunfall in Walterswil: Frontalkollision beim Überholen

Auf der Walterswilerstrasse in Walterswil hat sich gestern Dienstagabend eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer.

  • 15.11.2017, 08:40
  • 0 Kommentare
  • 571 Aufrufe

Olten: Markenartikel für mehrere zehntausend Franken gestohlen

Bei einem Einbruch in ein Lederwarengeschäft in Olten haben Unbekannte in der Nacht auf Montag diverse Markenartikel im Gesamtwert von mehreren zehntausend Franken entwendet. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.    

  • 14.11.2017, 13:13
  • 0 Kommentare
  • 691 Aufrufe

Kanton Solothurn: Mach dich sichtbar - «Tag des Lichts»

Der kommende Donnerstag, 16. November 2017 ist dem diesjährigen nationalen «Tag des Lichts» gewidmet. Die Kantonspolizei Solothurn wird anlässlich dieses Tages mit zusätzlichen Patrouillen unterwegs sein und die verschiedenen Verkehrsteilnehmenden auf die Tücken schlechter Sichtverhältnisse aufmerksam machen. 

  • 14.11.2017, 09:16
  • 0 Kommentare
  • 547 Aufrufe

Bilanz des Herbststurms über dem Kanton Solothurn

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Solothurn gingen bei der Alarmzentrale am Sonntag rund 65 Meldungen über Sturmschäden ein.

  • 13.11.2017, 08:44
  • 0 Kommentare
  • 709 Aufrufe

Dornach: In angetrunkenem Zustand Selbstunfall verursacht

Auf der Gempenstrasse in Dornach hat sich in der Nacht auf heute Sonntag ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Weil der Fahrzeuglenker mutmasslich alkoholisiert war, nahm ihm die Polizei den Führerausweis ab. 

  • 12.11.2017, 11:52
  • 0 Kommentare
  • 608 Aufrufe

Asylpolitik zwischen Caritas und Mutter-Theresa-Syndrom

Der radikale Islam und die Folgen der Asylpolitik standen im Zentrum der Parteiversammlung der SVP Kanton Solothurn im Oensinger Restaurant Rössli. Rund 80 Interessierte quittierten die Referate von Nationalrat Andreas Glarner, Nationalrat Walter Wobmann, Nationalrat Christian Imark, Kantonsrat Christian Werner und Kantonsrat Rémy Wyssmann mit grossem Applaus.

  • 12.11.2017, 11:19
  • 1 Kommentare
  • 1.077 Aufrufe

Kantonsübergreifende Polizeikontrollen

Mehrere Polizeikorps und das Grenzwachtkorps haben in der Nacht von Freitag auf Samstag flächendeckende Fahndungs- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Auf dem Gebiet des Kantons Solothurn standen rund 50 Polizisten im Einsatz. Kontrolliert wurden rund 600 Fahrzeuge und deren Lenker und Mitfahrer.

  • 11.11.2017, 13:51
  • 0 Kommentare
  • 962 Aufrufe

The Jackson Singers: Amazing World of Gospel in Solothurn und Baden

Ein Feuerwerk an Emotionen, eine unverkennbare Authentizität, eine gewaltige Ausstrahlung sowie mitreissender Rhythmus und Temperament: Ein Konzert mit den Jackson Singers ist ein einmaliges Erlebnis. Die Gruppe zeigt auch nach über 30 Jahren erfolgreich, was Gospel wirklich bedeutet. Am Montag, 18. Dezember 2017 gastieren die Jackson Singers im Konzertsaal Solothurn und am 23. Dezember 2017 im Kurtheater Baden.

  • 10.11.2017, 11:33
  • 0 Kommentare
  • 637 Aufrufe

Däniken: Rentner wird Opfer von «Enkeltrickbetrüger»

In Däniken ist am Dienstag ein Rentner Opfer eines Enkeltrick-Betrugs geworden. Er übergab einer unbekannten Frau mehrere zehntausend Franken. Die Polizei warnt einmal mehr vor dieser Art Betrug.

  • 10.11.2017, 11:22
  • 0 Kommentare
  • 574 Aufrufe

180 Buben und Mädchen interessieren sich für Polizeiarbeit

Im Rahmen des «Nationalen Zukunftstages» haben gestern Donnerstagnachmittag, 9. November 2017, rund 180 Kinder die Kantonspolizei Solothurn besucht. Das abwechslungsreiche Programm vermochte die Kinder zu begeistern.

  • 10.11.2017, 10:17
  • 0 Kommentare
  • 509 Aufrufe

Kleinen Stromunternehmen geht es besser als Alpiq und Axpo

Das Bundesamt für Energie (BFE) veröffentlicht die Studie "Wirtschaftliche Situation von Schweizer Energieversorgungsunternehmen im Zeitverlauf". Diese wurde von EY im Auftrag des BFE und der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (ElCom) erstellt mit dem Ziel, die Entwicklung der finanziellen Lage der Schweizer Stromwirtschaft in den letzten 10 Jahren zu untersuchen. Die Studie weist auch die von den Energieversorgungsunternehmen (EVU) geleisteten Beiträge für Gewinnausschüttungen, Steuern oder Wasserzinsen an die öffentliche Hand aus.

  • 10.11.2017, 10:02
  • 0 Kommentare
  • 871 Aufrufe

SP sammelt fast 1700 Unterschriften für bezahlbare Krankenkassenprämien

Gestern Mittwoch hat die Sozialdemokratische Partei des Kantons Solothurn ihre Petition «für bezahlbare Krankenkassenprämien» mit einem Brief an den Regierungsrat der Staatskanzlei übergeben. Während knapp eineinhalb Monaten sammelten die Sozialdemokraten auf der Strasse 1'698 Unterschriften. Die Internet-Zeitung soaktuell.ch publiziert den Brief an den Regierungsrat im vollen Wortlaut. 

  • 09.11.2017, 16:26
  • 1 Kommentare
  • 522 Aufrufe

Solothurn: Die grüne Regierungsrätin und der falsche Gemeindepräsident persönlich

Christian Zeugin begrüsst am kommenden Sonntag im Stadttheater Solothurn Brigit Wyss und László I. Kish in der SRF Radiosendung "Persönlich". Im Gegensatz zu Schauspieler László I. Kish, der lediglich als Gemeindepräsident Robert Räber in «Wilder» in die Rolle eines Politikers schlüpft, ist Brigit Wyss eine waschechte Politikerin und nun schon seit 100 Tagen grüne Solothurner Regierungsrätin.

  • 09.11.2017, 16:16
  • 0 Kommentare
  • 514 Aufrufe

Beinwil: Auf Passwangstrasse Auto aufs Dach "gelegt"

Auf der Passwangstrasse in Beinwil (SO) kam gestern Mittwochabend eine Automobilistin von der Strasse ab. Sie verletzte sich bei diesem Selbstunfall leicht, das Auto erlitt Totalschaden.

  • 09.11.2017, 16:06
  • 0 Kommentare
  • 485 Aufrufe

Das kantonale Pfingstlager 2018 kann kommen

Im Mai 2018 wird es im Kanton Solothurn ein Pfingstlager von Jungwacht Blauring, kurz Jubla, geben. Das verlängerte Pfingstwochenende bietet sich immer wieder wunderbar für ein Lager an – weshalb also nicht eines, an welchem Scharen (Ortsgruppen) aus dem ganzen Kanton teilnehmen können?

  • 08.11.2017, 08:27
  • 0 Kommentare
  • 668 Aufrufe

Festakt zum 200-Jahr-Jubiläum der Feuerwehr Olten

Das Jubiläumsjahr 200 Jahre Feuerwehr Olten neigt sich dem Ende zu. Nach der Schweizermeisterschaft der Jugendfeuerwehren im vergangenen Mai und dem Erlebnistag im Juni fand am Samstag, 4. November, mit dem Jubiläumsabend im Stadttheater für die gesamte Mannschaft mit Partnern und für Gäste der dritte gelungene Höhepunkt statt.

  • 07.11.2017, 11:05
  • 0 Kommentare
  • 551 Aufrufe

Oltner Hornhautbank spendet schon tausend Mal neues Augenlicht

Die Keradonum Stiftung Hornhautbank mit Sitz in Olten wird für ihre Anstrengungen belohnt: Jüngst konnte die tausendste Augenhornhaut-Entnahme vermeldet werden. Damit erhält ein weiterer, schwer sehbehinderter Mensch sein Augenlicht zurück.

  • 06.11.2017, 17:07
  • 0 Kommentare
  • 604 Aufrufe

Dornach: Drei Sprayer gefasst

Bei der Kontrolle von drei Jugendlichen in Dornach kamen vergangene Woche Sprayer-Utensilien zum Vorschein. Die drei stehen im Verdacht, rund 40 Sachbeschädigungen in der Region begangen zu haben.

  • 06.11.2017, 16:50
  • 0 Kommentare
  • 551 Aufrufe

Wegen Pnos-Versammlung: Linksautonome Zerstörungswut in Bellach

"Eine unbekannte Personengruppe beschädigte am Samstagabend im Dorfzentrum von Bellach diverse Fahrzeuge und Gebäude", versucht die Kantonspolizei in ihrer schriftlichen Mitteilung auszuweichen. Recherchen der Zeitung "20 Minuten" bringen es dann aber auf den Punkt: Es waren Linksautonome, die ein Parteitreffen der Pnos für blinde Zerstörungswut missbrauchten. Getroffen haben die Linken vor allem die Bellacher Dorfbevölkerung. 

  • 05.11.2017, 13:57
  • 0 Kommentare
  • 1.709 Aufrufe

Mümliswil: Parkiertes Auto stark beschädigt und davongefahren

Am Samstagnachmittag, 4. November 2017, beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker in Mümliswil ein parkiertes Auto. Nach dem Vorfall verliess er den Unfallort ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 05.11.2017, 13:38
  • 0 Kommentare
  • 723 Aufrufe

Starrkirch-Wil: Starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus

Aus derzeit noch unbekannten Gründen kam es heute Sonntagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in der Aarauerstrasse in Starrkirch-Wil zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.

  • 05.11.2017, 13:20
  • 0 Kommentare
  • 586 Aufrufe

Kestenholz: Motorrad mit Seitenwagen überschlug sich auf Autobahn - ein Verletzter

Auf der Autobahn A1 bei Kestenholz ereignete sich gestern Freitagabend ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad mit Seitenwagen. Der  Lenker des Motorrades wurde dabei leicht verletzt.

  • 04.11.2017, 19:56
  • 0 Kommentare
  • 721 Aufrufe

Was bedeuten die Pfeile auf den Oltner Strassen?

Auf den Oltner Gemeindestrassen wurden in den letzten Tagen mysteriöse Pfeile entdeckt. Diese weisen bei Schnee auf Schächte hin. 

  • 03.11.2017, 11:44
  • 0 Kommentare
  • 781 Aufrufe

Bättwil: Ukrainer bei Einbruch gefasst

In Bättwil wurde gestern Donnerstagabend in ein Doppeleinfamilienhaus eingebrochen. Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnte ein mutmasslicher Täter, ein 49-jähriger Mann aus der Ukraine, gefasst werden.

  • 03.11.2017, 11:34
  • 0 Kommentare
  • 673 Aufrufe

Erschwil: Auto auf die Seite gelegt

Bei einem Selbstunfall bei Erschwil kippte gestern Donnerstagnachmittag ein Auto auf die Seite. Der Lenker sowie sein Beifahrer blieben unverletzt.

  • 03.11.2017, 11:27
  • 0 Kommentare
  • 643 Aufrufe

Auch Verzinkereien aus Aargau-Solothurn gebüsst

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst ihre Untersuchung über Preisabreden im Verzinkungsmarkt mit einvernehmlichen Regelungen ab und spricht Bussen in Höhe von insgesamt rund CHF 8 Mio. aus.

  • 03.11.2017, 09:06
  • 0 Kommentare
  • 1.081 Aufrufe

Beitrag an Stadtkirche: Oltner Stadtrat nimmt zweiten Anlauf

Nachdem eine erste Vorlage für einen Subventionsbeitrag der Einwohnergemeinde für die Renovation der Stadtkirche im November 2016 vom Gemeindeparlament zurückgewiesen wurde, definiert der Stadtrat in seiner neuen Vorlage für die Novembersitzung des Parlaments nun eine klare Zweckbindung: Die beantragte Subvention von 450'000 Franken soll einerseits dem Beitrag der Stadtkirche ans Stadtbild, anderseits der Förderung von Fremdnutzungen dienen.

  • 02.11.2017, 11:00
  • 0 Kommentare
  • 628 Aufrufe

Fachhochschule und SBB sorgen für Entlastung in den Zügen

Auf zahlreichen Strecken sind viele Züge zu den Hauptverkehrszeiten stark ausgelastet. Am Morgen und Abend sind neben Berufstätigen auch viele Schüler und Studierende unterwegs. Ausserhalb dieser Spitzen sind die Züge deutlich weniger stark ausgelastet, was Arbeiten und Lernen in ruhigererAtmosphäre möglich macht. Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine weitere Bildungsinstitution, die in Zusammenarbeit mit der SBB ihreVorlesungszeiten anpasst. Auf dem neuen FHNW Campus in Muttenz werden die Vorlesungszeiten teils auf einen späteren Zeitpunkt gestaffelt.

  • 01.11.2017, 15:13
  • 0 Kommentare
  • 978 Aufrufe