Trimbach: 22-jähriger Italiener rastet aus und verletzt Mutter, Vater und Bruder

Am frühen Sonntagmorgen hat ein junger Mann seine Eltern und seinen Bruder angegriffen. Dabei wurden der Vater und Bruder mittelschwer und die Mutter schwer verletzt. Der mutmassliche Täter ist geflüchtet. Er konnte nach intensiver Suche am Bahnhof Olten angehalten werden.

  • 18.08.2019, 21:21
  • 0 Kommentare
  • 1.005 Aufrufe

Trimbach: Nach Selbstunfall in Böschung gelandet – niemand verletzt

In Trimbach kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Selbstunfall. Der Personenwagen, welcher zum Unfallzeitpunkt mit vier Personen besetzt war, kam in einer abschüssigen Böschung zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

  • 22.06.2019, 08:17
  • 0 Kommentare
  • 1.352 Aufrufe

Trimbach: Todessturz vom Balkon eines Hauses für betreutes Wohnen

In der Nacht auf Dienstag ist in Trimbach eine Frau von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie im Spital verstarb. Zur Klärung der Umstände wurde eine Untersuchung eingeleitet.

  • 12.07.2018, 00:07
  • 0 Kommentare
  • 4.085 Aufrufe

Totes Ehepaar in Trimbach: Abschluss der Untersuchungen

Im September 2017 wurden in Trimbach zwei Personen tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft geht nach Abschluss ihrer Ermittlungen davon aus, dass der Mann seine Frau getötet und sich anschliessend das Leben genommen hat.

  • 06.07.2018, 11:28
  • 0 Kommentare
  • 2.804 Aufrufe

Zehn Chöre singen im Kanton Solothurn zur AHV

In allen Regionen des Kantons erklingt am Samstag, 9. Juni 2018, das Lied «Der alte Arbeiter». Über 200 Sängerinnen und Sänger erinnern mit Performances auf öffentlichen Plätzen an eine der neun Forderungen des Oltener Aktionskomitees beim Landesstreik: «Wir fordern eine Alters- und Invalidenversicherung.» Eingeführt wurde die AHV rund 30 Jahre später.

  • 01.06.2018, 14:05
  • 0 Kommentare
  • 3.804 Aufrufe

Trimbach: Zwei Leichen in Haus gefunden

In Trimbach sind am Mittwochnachmittag zwei Personen tot in einem Haus aufgefunden worden. Die Strafverfolgungsbehörden des Kantons Solothurn haben umgehend Ermittlungen zur Identität der Verstorbenen, zur Todesursache und zu den Umständen aufgenommen. Gemäss ersten Erkenntnissen steht eine Beziehungstat im Vordergrund. 

  • 07.09.2017, 10:18
  • 0 Kommentare
  • 2.914 Aufrufe