Horriwil: Lösungsmittel in Produktionshalle ausgetreten – Grosseinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten

In einem metallverarbeitenden Betrieb in Horriwil ist am Mittwochmorgen ein Lösungsmittel ausgetreten. Dadurch wurde ein Mitarbeiter im Gebäude verletzt, 10 weitere wurden zur Kontrolle in verschiedene Spitäler gebracht. Für die Bevölkerung und die Umwelt bestand keine Gefahr.

  • 08.06.2019, 08:15
  • 0 Kommentare
  • 2.756 Aufrufe