Deitingen: Auto auf Autobahn geschrottet und abgehauen

Ein unbekannter Fahrzeuglenker verlor in der Nacht auf Samstag in der Kurve, welche von der Autobahn A5 bei Deitingen in die A1 Richtung Zürich führt, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er verliess die Unfallstelle in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht den Lenker oder die Lenkerin.

  • 18.08.2019, 08:33
  • 0 Kommentare
  • 1.185 Aufrufe

Andre Bollhalder und Ivo Müller sind die Gesamtsieger der FRAISA ToolChampions 2018/2019

Andre Bollhalder aus dem Kanton Aargau und Ivo Müller aus dem Kanton Zug gewannen den schweizweiten Wettbewerb «FRAISA ToolChampions» der metallverarbeitenden Branche. Damit verwiesen sie in den Kategorien «Konventionelle Bearbeitung» und «CNC-Bearbeitung» über 1000 Teilnehmende aus den Berufssegmenten Mikromechanik, Polymechanik und Produktionsmechanik auf die weiteren Plätze.

  • 23.06.2019, 07:17
  • 0 Kommentare
  • 2.263 Aufrufe

Generationenwechsel bei der AMAG Solothurn: Fabian Zürcher übernimmt

Am 1. März übernimmt der Deitinger Fabian Zürcher die Verantwortung für die Solothurner AMAG Betriebe. Er folgt auf Andreas Iseli, der sich entschieden hat, bis zu seiner Pensionierung sein Wissen und Erfahrungsschatz innerhalb der AMAG Gruppe allen Betrieben zur Verfügung zu stellen.

  • 19.02.2019, 13:22
  • 0 Kommentare
  • 2.284 Aufrufe

Deitingen: Bei Selbstunfall mit Kleinbus werden auf A1 vier Personen verletzt

Bei einem Selbstunfall mit einem Kleinbus sind am Dienstagmittag auf der Autobahn A1 bei Deitingen vier Armeeangehörige verletzt worden. Nebst der Polizei standen mehrere Ambulanzen und ein Helikopter der REGA im Einsatz. Zur Klärung der Unfallursache sucht die Polizei Zeugen.

  • 31.10.2018, 14:31
  • 0 Kommentare
  • 2.623 Aufrufe

Deitingen: Zu schnell unterwegs - Auto landet auf dem Dach

Zwischen Deitingen und Luterbach hat sich am Mittwochabend ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen. Der Lenker konnte das total beschädigte Fahrzeug unverletzt verlassen.

  • 15.06.2018, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 3.103 Aufrufe

Deitingen: Fahrradlenker von Auto erfasst und tödlich verletzt

Zwischen Deitingen und Derendingen wurde gestern Mittwoch Nachmittag ein Fahrradlenker von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er verstarb danach im Spital. Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt.

  • 14.09.2017, 12:36
  • 0 Kommentare
  • 3.675 Aufrufe